• Willkommen zur
    EngagementWoche Heidelberg

    10. bis 19. September 2021

Freiwilliges Engagement ist einer der Grundpfeiler unserer Gesellschaft

Die Stadt Heidelberg setzt sich gemeinsam mit ihren Partnern kontinuierlich dafür ein, dass sich Menschen freiwillig für andere engagieren. Zur bundesweiten “Woche des bürgerschaftlichen Engagements”, die im gleichen Zeitraum stattfindet, veranstalten die Koordinierungsstelle Bürgerengagement der Stadt Heidelberg im Referat des Oberbürgermeisters und die FreiwilligenAgentur daher gemeinsam die „EngagementWoche Heidelberg“.

Herzstück der Woche ist diese neue Website, die eigens für die EngagementWoche konzipiert wurde. Sie bietet eine Alternative zur EngagementMesse, die in den Vorjahren erfolgreich durchgeführt wurde. Was in den Vorjahren als Messe vor Ort stattfinden konnte, wird in diesem Jahr aufgrund der Corona-Pandemie erstmals als digitales Alternativformat angeboten.

Grußwort von Oberbürgermeister Prof. Dr. Eckart Würzner
Das Team der FreiwilligenAgentur zur EngagementWoche

Engagementangebote finden

Zahlreiche Vereine, Einrichtungen und Organisationen stellen sich vor. Interessierte finden hier viele attraktive Möglichkeiten, sich freiwillig und ehrenamtlich in Heidelberg zu engagieren. Kurze Videos und weiterführende Links bereichern die Textinformationen.

Lernen Sie uns kennen - Virtuelle EngagementGespräche

Im Rahmen der EngagementWoche besteht im Zeitraum vom 13. bis 17. September außerdem die Möglichkeit zur Teilnahme an virtuellen EngagementGesprächen. Vereine, Initiativen und Organisationen bieten Termine an, bei denen sie sich und ihr Angebot in virtuellen Gesprächsräumen vorstellen. Alle interessierten Bürgerinnen und Bürger sind hier herzlich eingeladen, direkt und unverbindlich mit den Anbietern ins Gespräch zu kommen und ihre Fragen zu stellen.
Hier geht es zur Übersicht der virtuellen Gesprächsräume:

Die „vermittelBar“

In der EngagementWoche werden zwei Veranstaltungen in Präsenz angeboten, in denen sich Vereine und Organisationen vorstellen. Interessierte können am 14. und 17. September beteiligte Vereine und Organisationen im Rahmen einer „vermittelBar“ in netter und aufgelockerter Atmosphäre kennenlernen. Die Veranstaltung am 17. September wird zusätzlich gestreamt, so dass man auch online teilnehmen kann. Beide Veranstaltungen finden in barrierefreien Räumlichkeiten statt. Bei Bedarf ist eine Gebärdendolmetscherin als Unterstützungsangebot vor Ort. Für die Teilnahme an beiden „vermittelBars“ wird um vorherige Anmeldung gebeten.
  • Am 14. September sind mit dabei: Chancen gestalten e.V., das Deutsch-Amerikanische Institut mit dem Projekt Heidelberger Ink, die Vereine Heidelberger Lupe e.V. und Über den Tellerrand kochen e.V. sowie die unabhängige Sozial- und Verfahrensberatung im Patrick-Henry Village.
  • Am 17. September sind mit dabei: AMSEL (Aktion Multiple Sklerose Erkrankter Landesverband, Kontaktgruppe Heidelberg), der Beirat von Menschen mit Behinderungen, Habito e.V. mit dem Mehrgenerationenhaus, die Malteser und das Seniorenzentrum Bergheim mit dem Telefonbesuchsdienst, die Offenen Hilfen der Lebenshilfe e.V. und das Büro für Inklusion (vbi) mit dem Inklusionsatlas.
MottoDatum / UhrzeitLink zur Veranstaltung
"buntGemixt" - Gemeinnützige stellen ihre Engagementmöglichkeiten vor
14. September 2021 19.00 Uhr
zur Veranstaltung
„alleInklusiv“ - Engagement für, mit und von Menschen mit Behinderungen
17. September 2021 18.00 Uhr
zur Veranstaltung

Stadt Heidelberg

Koordinierungsstelle Bürgerengagement
der Stadt Heidelberg

 FreiwilligenAgentur Heidelberg

FreiwilligenAgentur Heidelberg

Organisatoren
  • Stadt Heidelberg
    Referat des Oberbürgermeisters
    Marktplatz 10
    69117 Heidelberg
  • Telefon: 06221 58-10000

  • FreiwilligenAgentur Heidelberg
    Forum am Park
    Poststraße 11
    69115 Heidelberg
  • Telefon: 06221 7262-172
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Copyright © Stadt Heidelberg 2021